Frequently Asked Questions

Das „Offene Atelier“ bietet dir die Möglichkeit, deine eigene Kreativität freien Lauf zu lassen. Egal ob dir ein Projekt oder Gemälde im Kopf herumschwirrt und du es auf Leinwand bringen möchtest oder dich einfach mit verschiedenen Maltechniken mal ausprobieren möchtest - hier hast du die Möglichkeit! Du kannst stundenweise buchen - das heißt, du bestimmst selbst wie oft und lange du an deinem Werk arbeiten möchtest. Hast du Interesse beim offenen Atelier dabei zu sein? Mache über das Kontaktformular gerne einen Termin mit mir aus 🙂

Es gibt eine große Auswahl an Farben und Materialien zum malen, basteln und gestalten. Ebenfalls gibt es Leinwände in verschiedenen Größen vor Ort zu erwerben. Solltest du eine bestimmte Größe an Leinwand brauchen, melde dich gerne via Kontaktformular vorab und teile mir deine Wunschgröße mit. Gerne bestelle ich diese für dich. Das verwenden des Materials ist kein Muss! Gerne darfst du auch deine eigenen Farben und Werkzeuge mitbringen. Solltest du noch weitere Fragen haben, schreibe mir gerne eine Nachricht über das Kontaktformular.

Gerne darfst du deine eigene Leinwand mitbringen. Bitte beachte nur, dass sie nicht zu groß ist und durch die Tür passt. Bei großen Maßen schreibe mir gerne vorab eine Nachricht.

Es sind alle herzlich Willkommen - egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene! Selbst wenn du noch nie einen Pinsel in deiner Hand hattest, lernst du bei mir alles für einen perfekten Start als Künstler. Gerade wenn du das Malen als neues Hobby starten möchtest, bietet dir das Atelier einen guten Start und vor allem erstmal ein farbfreies Zuhause 🙂

Es gibt spezielle Workshops, die für Kinder geeignet sind. Hierbei zu beachten ist, dass Kinder erst ab einem Alter von 7 Jahren selbständig teilnehmen dürfen. Bei jüngeren Kindern, muss eine Aufsichtsperson dabei sein. Eltern haften in diesem Fall für ihre Kinder. Nähere Details findest du zudem in den jeweiligen Workshopbeschreibungen.

Die Workshop sind zeitlich begrenzt. Es kann durchaus vorkommen, dass du dein Bild nicht fertig bekommst. Wenn du es nicht zuhause fertig malen möchtest, darfst du gerne das offene Atelier dafür nutzen um dein Bild fertig zu stellen. Bedenke allerdings hierbei, dass im offenen Atelier nur eine kleine Hilfestellung gegeben wird - stärkere Betreuung findet in den privaten oder klassischen Workshops statt.

Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verhindern, gilt nach wie vor der Abstand von 1,5 m. Um das zu gewährleisten, haben wir die Teilnehmerzahl der Workshops auf maximal 5 Personen reduziert. Durch die geringe Teilnehmerzahl profitierst du mit noch persönlicherer Betreuung. Zudem trägst dazu bei, das Ansteckungsrisiko zu minimieren. Deshalb bitte ich dich dich verantwortungsvoll zu verhalten und die allgemeinen Hygiene- und Verhaltensregeln zu berücksichtigen. Hierzu gehören das Tragen einer Maske und das Desinfizieren der Hände bzw. der angefassten Gegenstände. Desinfektionsmittel ist ausreichend vor Ort vorhanden. Zudem ist im gesamten Gebäude und im Atelier eine Maskenpflicht.

Da die aktuelle Lage sich oft verändert, kann es durchaus vorkommen, dass ein Workshop oder Event kurzfristig abgesagt werden muss. Die Kursgebühren bekommst du in Form eines Gutscheins erstattet, den du für einen Ersatztermin oder einen anderen Workshop nutzen kannst.

Ebenso können nicht genug Teilnehmer eines Kurses zustande kommen. Bei einer Teilnehmerzahl ab 3 Personen findet der Kurs statt. Sollten sich nicht genug Teilnehmer angemeldet haben, erhältst du eine Nachricht von mir, dass der Kurs nicht stattfindet. Alternative Termine werden immer angeboten, so dass du trotzdem die Möglichkeit hast, den gewünschten Kurs zu besuchen.

Solltest du krank werden, melde dich bei mir über das Kontaktformular. Die Kursgebühr bekommst du als Gutschein gutgeschrieben, den du für deinen nächsten Kurs einlösen kannst.

X